Prüfung von elektrischen Geräten

Seminar-Nr. 5007

pdfSeminarbeschreibung

 

Ziel

Entsprechend den generellen Schutzzielen für den Betrieb elektrischer Geräte soll dem Gerätebenützer sowohl nach Instandsetzungen als auch nach der Wiederkehrenden Prüfung ein insgesamt für die Benutzung sicheres Gerät zur Verfügung stehen. Dieses Seminar vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen für die eigenverantwortliche Durchführung der Prüfungen.

 

Inhalt

  • Arbeitsrechtliche Grundlagen (ASchG, ESV)
  • Technische Grundlagen: Schutzmaßnahmen elektrischer Geräte, Begriffe
  • Verantwortung Arbeitgeber, Prüfer
  • Prüfungen nach ÖVE/ÖNORM E 8701

    Erstprüfung, wiederkehrende Prüfung, Prüfung nach Instandsetzung

  • Prüffristen
  • Prüfablauf, Messverfahren und Messgeräte
  • Prüfungspraxis an verschiedenen Geräten und Elektrowerkzeugen

Teilnehmer können gerne eigene Prüflinge und Gerätetester mitbringen

 

Zielgruppe

Elektrofachkräfte, die solche Prüfungen selbstständig durchführen;

verantwortliche Anlagenbetreiber

 

Dauer

1 Tag (8 Stunden)

top