Kontakt

IRW Kuëss Consulting GmbH
Hoffingergasse 30/1
1120 Wien

+43 1 492 44 44
office@irw.at

Grundlagen der Regelungstechnik

Seminar-Nr. 8001

pdfSeminarbeschreibung

 

Ziel

Zur Fehlersuche und Fehlerbehebung steht im Schichtdienst nicht immer Personal mit umfassender Ausbildung in der Regeltechnik zur Verfügung. Dieses Seminar vermittelt das notwendige grundlegende Verständnis der Regelungstechnik zur Beurteilung von Störungen in verfahrenstechnischen Anlagen sowie in der Gebäudetechnik.

 

Inhalt

• Grundbegriffe der Regelungs- und Steuertechnik; Unterscheidung der Aufgaben

• Messgrößen und Messgrößenerfassung, Messumformer
• Grundbegriffe der Wärmetechnik, Hydraulik und Klimatechnik und deren Einfluss auf das Verhalten einer Regelstrecke
• Regelstrecken; statisches und dynamisches Verhalten von Regelstrecken
• 2-Punkt-, 3-Punkt-, P-, PI- und PID-Regelverhalten
• Begriffserklärung und Funktion von Regelkreisstrukturen

  (z.B. Verhältnisregelung, Kaskadenregelung)
• Stellglieder und Stellantriebe
• Leittechnik und Kommunikation für die Prozesssteuerung
• Erklärung von typischen Problemen in verfahrenstechnischen Anlagen,

  die durch die Regelungstechnik verursacht werden können

 

Zielgruppe

Betriebselektriker, Verfahrenstechniker und Inbetriebnahmetechniker, die nicht über eine Fachausbildung in der Regelungstechnik verfügen

 

Voraussetzung:

technisches Verständnis.

 

Dauer

2 Tage, jeweils 8 Stunden

 

 

top